FAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Jigoku Gakure][Akatsuki] Kankudji Jiro

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: [Jigoku Gakure][Akatsuki] Kankudji Jiro   Sa Jan 09, 2010 2:31 pm

Es ist die alte Bewerbung weshalb da auch noch ziemlich oft Kusa Gakure oder ähnliches steht, ich bitte euch das einfach zu Übersehen!


        1. Persönliche und Allgemeine Angaben

    1.1 Bild:

    1.2 Nachname und Vorname:
      Kankudji Jiro

    1.3 Spitzname oder Künstlername:

      1.4 Geschlecht:
        Männlich

      1.5 Blutgruppe:
        Jiro ist vornehm und auf seine Art und weise Kreativ, zu dem ist er sehr ernst was ihn zu einen Menschen der Blutgruppe A macht.

      1.6 Alter:
        29 Jahre

      1.7 Sternzeichen:
        Jiro wurde im Januar geboren, das genaue Datum ist der Morgen des 5 Januars und deshalb ist sein Sternzeichen auch Steinbock.

      1.8 Geburtsort:
        Sein Geburstort ist ein Krankenhaus von Iwa-Gakure

      1.9 Wohnort/Aufenthaltsort:
        Als Dorfloser Akatsuki hällt er sich meist in Ame-Gakure auf oder befindet sich auf Reisen.

      1.10 Familie:
        Jiro gehört eigentlich der Kankudji Familie an, jedoch wurde er auf einer Reise mit seinen Großeltern in die nähe von Kusa-Gakure verschleppt und kehrte nie wider zurück. Noch bis heute Fragt sich der Junge warum seine Eltern ihn da nicht rausgeholt haben was auch der Grund dafür ist das Jiro nicht mehr zurück wollte.

          Zweit Vater
            Name:
              Toyo Yutaka

            Rang:
              Kein Ninja, er ist ein Geschäftsmann

            Aussehen:
              Yutaka Toyo ist im Gegensatz zu seinen zieh Sohn schon immer mit seinen 169 cm nicht sonderlich groß. Manche bezeichneten ihn sogar als Winzling. Doch dementsprechend ist auch sein Körpergewicht eher weniger, er wiegt nur 64 kg. Auch wen er schon 59 Jahre alt ist sieht man davon keine Spur in seinen Gesicht oder sonst an seinen Körper. Seine Gesichtszüge sind fein und Makellos, schon in seiner Jugend hatte er nie Unreinheiten im Gesicht. Er hat schöne Braunrote Augen passend zu seinen Braunroten Haar das er im Nacken immer zu einen kurzen, lockeren Zopf gebunden hat, vorne trägt er die Haare so das sie ihm nicht ins Gesicht fallen zur Seite gestrichen. Im Haus trägt er meistens einen blau, weißen Haruno doch wen er unterwegs ist zieht er einen Anzug an.

            Kurze Story:
              Yutaka wurde einst in Kumo-Gakure geboren und zog dann als er alt genug war weg um irgendwo das große Geld zu machen. Er hat sich noch nie sonderlich für Kämpfe Interessiert und besuchte deshalb auch nur sehr kurz die Ninja Akademie den schon bald merkten auch seine Eltern das das nichts für ihren Sohn war. Mit 15 Jahren hatte er endlich genug gespart um Auswandern zu können was seine Eltern zu tiefste verletzte, sie wollten von dem Tag an nichts mehr mit ihm zu tun haben und verleugneten ihn wen Personen nach Yutaka fragten. Zuerst lief alles nicht so gut für ihn den niemand wollte mit ihm zusammen arbeiten doch dann als er 21 wurde gelang es ihm endlich Geld zu machen. Er produzierte zusammen mit einigen Wissenschaftlern ein Gift das man in Menschen Injizieren konnte und das dieser dann als Waffe benutzten konnte. Eigentlich hatte er vorgehabt dieses in sich selbst zu Spritzen doch dann traf er Ima und sein Leben veränderte sich. Er verliebte sich und die beiden wurden ein Paar, in der Zwischenzeit machte er das große Geld und konnte sich und seiner Verlobten ein großes Haus kaufen. Doch so oft er auch durch die Flure lief immer fehlte ihn etwas das Jiro dann auffüllte. Ihn traf Yutaka an einer kalten und Regnerischen Nacht als dieser weinend durch die Straßen lief. Er nahm Jiro bei sich auf und behandelte ihn eine Zeit lang wie seinen Sohn, doch nachdem er in eine Krise geraten war begann er den Jungen für seine zwecke aus zu nutzen und Injizierte ihm das Gift, auch Ima vergiftete er was ihren Charakter auch völlig veränderte. Das ging alles einige Zeit gut bis Jiro dann verschwand und er versuchte wider ein Normales Leben aufzubauen. Dies gelang ihn jedoch auch nicht sonderlich gut den er erfuhr das Jiro den Akatsuki beigetreten ist und verachtete sich selbst für das was er mit dem Kind angestellt hatte.


          Zweit Mutter
            Name:
              Toyo Ima geb. Hoshiko

            Rang:
              Zuerst Chu-Nin wurde dann jedoch Hausfrau

            Aussehen:
              Ima war für Jiro schon immer die schönste Frau der Welt, auch wen er sie als er 13 war schon von der Größe her überragte blieb sie immer stolz auf ihre 165 cm. Auch war sie schon immer sehr stolz auf ihr Top gewicht von nur 56 Kg. Ebenso wie Yutaka hat auch sie einen Makellosen Körper, nur fehlt es ihr etwas an Busen. Auch ihre Gesichtszüge sind fein und rein, auch wen das bei ihr in der Pubertät nicht ganz so aussah. Ihre Augen sind Grau mit einen kleinen bisschen Blau vermischt, auch ihre Haare sind von Natur aus schon weiß-grau gewesen was sie jedoch keines Wegs alt aussehen lässt. Vielmehr hat sie noch immer das kleine Mädchen Gesicht von früher als sie noch zwölf war.

            Kurze Story:
              Ima wurde an einen ganz normalen Tag in einem ganz normalen Krankenhaus in eine ganz normale Familie geboren. Das einzige was unnormal war das ihre Eltern noch nach den alten Traditionen lebten und auch darauf bestanden das Ima danach lebte. Bis zu ihren 6 Lebensjahr lernte sie Kochen und einen Haushalt zu führen und danach durfte sie die Ninja Akademie besuchen. Sie zeigte sich nicht als sonderlich nennenswert aus war jedoch auch nicht schlecht in der Schule. Wie ihr ganzes Leben schon gehörte sie zu den Normalen. Als sie 16 war wurde sie von ihren Eltern mit Yutaka verlobt der um ihre Hand angehalten hatte, auch wen sie ihn nicht kannte lernte sie ihn zu lieben, jedoch war von diesen Tag ihr leben als Ninja vorbei. Sie wurde nun eine Hausfrau und kümmerte sich um Yutaka. Als sie damals Jiro traf war sie kaum älter als 20 und doch liebte sie den jungen vom ersten Moment an. Doch nachdem Yutaka ihr das Gift injizierte veränderte sie sich und begann Jiro Unmengen davon zu geben, sie wurde im wahrsten sinne des Wortes Böse und benahm sich wie eine Besessene. Als Jiro damals verschwand änderte sich auch ihr leben wobei nur sie weiß ob zum Positiven oder nicht.

      1.11 Clan
        Jiro gehört keinen Clan an.




          3 Organisatorische Angaben

      3.1 Reich:
        Kusa-Gakure

      3.2 Rang:
        S-Rang Nuke-Nin

      3.3 Stirnband:
        Jiro trägt ein schwarzes Kusa-Gakure Stirnband an der Stirn, über dem Dorfsymbol ist jedoch ein langer Kratzer langgezogen um zu Symboliesieren das er alle Verbindung zu seinen alten Dorf abgebrochen hat.

      3.4 Sensei:
        Sein Früherer Sensei hieß Hina Kitami

      3.5 Team/Partner:
        Bei den Akatsukis ist Jiro in einen Team zusammen mit Leiko Asakura

      3.6 Organisation:
        Akatsuki


          4 Fähigkeiten und Ausrüstung

      4.1 Chakrabasis:
        Jiro ist ein Suiton und Doton Typ, jedoch nutz er nur recht selten diese beiden Elemente und kämpft eher mit Gen-Jutsu. Er hat eine große menge an Chakra was er von seinen Murusaki Tôrima Hiden bekam. Von diesen Kräften färbte sich auch sein Chakra in einen düsteren Violet ton um was ihn noch Mysteriöser rüber kommen lässt.

      4.2 Stärken:
        Jiros stärken sind Gen-Jutsu, er übt die Kunst der Illusion schon seid dem er auf der Akademie das erste mal damit vertraut gemacht wurde. Außerdem ist er sehr Intelligent und weiß auf die meisten Fragen sofort eine Antwort, Jiros IQ überschreitet schon weit die 200 vielleicht sogar die 250ger grenze. Jiro weiß es sich seine Informationen zu beschaffen und hat eine große stärke was Spionage und Tarnung angeht.

          Noch mal in der Übersicht:
          Gen-Jutsu
          Intelligenz
          Spionage

      4.3 Schwächen:
        Nin-Jutsu ist die größte schwäche von Jiro, er beherrscht es wegen dem Murusaki Tôrima überhaupt nicht. Zu dem hat er nicht sonderlich viel Talent im Tai-Jutsu und wendet es deshalb nicht sehr oft an. Außerdem kämpft er meist alleine und stärkt seine Teamfähigkeit nur sehr selten.

          In der Übersicht:
          Nin-Jutsu
          Tai-Jutsu
          Teamfähigkeit

      4.4 Kampfstil:
        Jiro kämpft immer mit verschlossenen Karten, er würde niemals unüberlegt in einen Kampf stürzen auch wen das bedeutet das der ein oder andere auf ihn warten muss. Er kann sowohl im Nah wie auch im Fernkampf mit seinen Jutsus und Waffen kämpfen ohne große Schwierigkeiten zu bekommen. Dadurch das er so schnell seine Fingerzeichen anwenden kann fällt es dem Gegner meist schwer seine nächste Attacke vorauszusehen

      4.5 Ausrüstung:
        Jiro führt nicht viele Waffen mit sich, er Kämpft lieber mit mehreren Jutsus als sich großartig mit Wurfwaffen und deren Gewicht abzutragen. Lediglich einige Shuriken, Kunias, Senbons und Draht kann er sein eigen nennen. Doch gibt es noch eine Waffe die nicht ganz den typischen Standart entspricht, er trägt in einer Schriftrolle verstaut eine „Manrikigusari„. Dieses ist eine 100 cm lange Kette von schwarzer Farbe die jeweils am ende ein schweres Gewicht haben. Dadurch ist es perfekt zum Ausweichen und zum Angreifen gemacht, den durch das Gewicht wickelt sich die Kette ganz Automatisch um das jeweilige Objekt oder eben Körperteil. Man kann jedoch auch jemanden mit dem Gewichten am ende schwer verletzten doch dafür ist diese Waffe eigentlich nicht gedacht.

          Waffen Liste:
          20 Shuriken
          20 Kunais
          35 Senbons
          2 Meter Draht
          1 Manrikigusari

          Akatsuki Ausrüstung:
          1 Mantel
          1 Hut
          1 Ring (Suzaku)

      4.6 Kekkei-Genkei/Hiden:
        Jiro verfügt über zwei Hiden das eine Heißt Murusaki Tôrima und das andere Doku Tenshi. Das erste hat er im alter von 19 selbst entwickelt und das zweite hat er bekommen als ihm das Gift eingeflößt wurde.

        Name:
          Murusaki Tôrima

        Beschreibung:
          Dieses Hiden gibt Jiro Phantomähnliche Kräfte, es erlaubt ihn aus dem Schatten der Menschen große Violette Hände entstehen zu lassen und diese so zu Bewegen wie er es möchte. Ebenso hat er dadurch eine gewaltige Chakra Menge erhalten.

        Nachteile:
          Diese Hiden schwächt seine Nin-Jutsu Fähigkeiten und macht es fast unbenutzbar für ihn.


        Name :
          Doku Tenshi

        Beschreibung :
          Doku Tenshi vergiftet Jiros Körper so das er es entweder über seinen Atem oder über den Mundkontakt weiter geben kann. Dieses Gift hat eine Lähmende Wirkung, bei zu starker Einnahme kann es jedoch auch tödlich wirken.

        Nachteile :
          Jiro wird niemals jemanden Küssen können ohne die Person zu vergiften. Ebenso vergiftet er sich wen er es über den Mundkontakt weitergibt jedes mal selber und brauch danach etwas Zeit um sich wider zu regenerieren.


      4.7 Anderes:
        Jiro hat zusammen mit einen kleinen Mädchen ein eigenes Gen-Jutsu entwickelt das Jigoku Shoujo heißt.

          Titel :
            Jigoku Shoujo

          Kategorie :
            Gen-Jutsu

          Rang :
            S-Rang

          Element :
            Keines

          Beschreibung :
            Wen man in dieses Gen-Jutsu gefangen wird denkt das Opfer das es auf dem Grausamsten Wege in die Hölle geschickt wird. Dieses verlauft immer unterschiedlich je nachdem was es für eine Person ist. Das Gen-Juts endet für den Betroffenen wen er durch das Höllentor gefahren ist. Für das Opfer kommt das ganze wie eine Ewigkeit vor jedoch sind es in Wahrheit nur wenige Sekunden

          Fingerzeichen :
            Hahn, Drache, Schlange, Tiger, Hase und Hund

          Anderes :
            Jeder der schon einmal in diesen Gen-Jutsu gefangen war bekommt ein mal auf die Prust das er nicht wider los wird. Es reprensentier die Unterlegenheit gegenüber des Anwenders.

      4.8 Statistiken:

        Ninjutsu

        5/10

        Taijutsu

        2/10

        Genjutsu

        10/10

        Kraft

        5/10

        Schnelligkeit

        8/10

        Ausdauer/Chakra

        10/10

        Intelligents

        10/10

        Fingerzeichen

        10/10

        Kontrolle

        10/10


          5 Charakteristische Angaben

      5.1 Persönlichkeit:
        Jiro ist ein sehr Ernster Mensch, er versteht nur selten Spaß und hält sich streng an Regeln, früher lernte er diese immer Auswendig um nirgendwo einen Fehler zu machen. Doch nicht immer war er so ernst und schweigsam wie heutzutage. Früher als er klein war konnte er nicht still sitzen er war von allen Dingen angetan und wollte mehr über die Welt, Tiere und, und, und lernen. Doch als er dann zu den Toyos kam und die Schreckliche Zeit in Gefangenschaft hinter sich hatte blieb er lange Zeit sehr Still und zurückhaltend, er klammerte sich meist an Ima und Yutaka und konnte nie lange von ihnen getrennt bleiben. Doch das änderte sich wider als er sich richtig eingewöhnt hatte, den auch in Kusa-Gakure gab es so viel zu lernen das Jiro manchmal sogar vergas pünktlich zu Hause zu sein. Als Jiro auf die Akademie kam war er besonders bei den Mädchen wegen seiner Intelligenz sehr beliebt, er konnte ihnen helfen bei schwierigen dingen und warf für diese immer da. Als er dann jedoch das Gift verabreicht bekam änderte er sich, er wurde immer ernster und durch seinen hohen IQ war er schneller gelangweilt. Ab und zu stellte er auch einfach alle Emotionen ab so wie es in den Vorschriften stand. Das alles hat ihn zu dem gemacht was er heute ist.

          Charaktereigenschaften in der Übersicht:
          - Besitz ergreifend
          - Erfolgsorientiert
          - Ernst
          - Falsch
          - Intelligent
          - Kreativ
          - Kühl
          - Mysteriös
          - Verführerisch

      5.2 Vorlieben:
        Eine rechte eigenartige Vorliebe von Jiro ist es Weiblichen Ninjas und normalen Bewohnern das Leben zu nehmen. Er sieht sie jedoch weder als niedere Wesen oder sonst etwas der gleichen an. Viel mehr will er sich nicht mehr von einer Frau verletzten lassen und deshalb tötet er sie. Außerdem liebt er Regeln und Gesetzte auch wen er am Tag ungefähr die hälfte alle bricht. Ebenso mag er die Worte „Verletzung“ und „Verzweiflung“ da er selbst einmal verletzt und verzweifelt war, doch nun benutzt er die Worte lieber gegen andere als gegen sich. Auch hat Jiro eine schwäche für die Farbe Violet, jedoch weiß Jiro seine Vorlieben so zu verstecken das er so aussieht als hätte er keine einzige.

      5.3 Abneigungen:
        Jiro versteht es seine Abneigungen hinter einer Emotionslosen Maske zu verstecken. Das klappt jedoch nur bei einer nicht, er hasst nämlich Leute die immer den Helden spielen müssen. Das liegt daran das damals bei ihm auch keiner erschien um ihn oder seine Großeltern zu retten. Eine die er gut verstecken kann ist die Abneigung gegen die Sonne. Jiro leidet unter einer Sonnenallergie, deshalb trägt er seinen Mantel auch meist zugeknöpft und zeigt nur sehr wenig Haut. Natürlich gibt es auch Speisen die Jiro nicht gerne isst jedoch gibt es da bis auf Tunfisch nichts erwähnenswertes.

      5.4 Kostbarkeiten:
        Jiro lebt für die Akatsuki deshalb ist auch sein aller liebster Besitzt der Ring dem er bekam. Ebenso ist sein Vertruter Geist eine seiner größten Kostbarkeiten.

      5.5 Ängste:
        Jiro hat begonnen sich immer alles was ihn angst gemacht hat logisch zu erklären, dadurch hat er sich selbst die Angst vor gewissen Dingen genommen und lernte seine Angst zu kontrollieren.

      5.6 Hobbys
        Jiros Vorliebe Frauen das Leben zu nehmen ist ebenso zu seinen großen Hobby geworden. Er nutzt jede Gelegenheit dieses zu tun und geniest es vor allen bei den jüngeren Mädchen. Neben diesem recht eigenartigen Hobby liest er auch gerne oder beschafft sich Informationen über andere Ninja.

      5.7 Anders:
        /

          7 Beziehungsangaben

      7.1 Wichtige Daten:
        00 Jahre = Geburt
        05 Jahre = Endführung und Aufnahme bei den Toyos
        06 Jahre = Einschulung in die Akademie
        10 Jahre = Aufstieg zum Ge-Nin
        12 Jahre = Aufstieg zum Chu-Nin
        13 Jahre = Bekommt das Doku Tenshi
        15 Jahre = Aufstieg zum Jo-Nin
        16 Jahre = Erster Mord an einen jungen Mädchen
        18 Jahre = Mord an weiteren Frauen
        19 Jahre = Diebstahl wichtiger Dokumente und Erfindung des Murusaki Tôrima
        21 Jahre = Trifft Enma Ai und entwickelt mit ihr einige Jutsus
        22 Jahre =Tötet Ai und macht sie zu seinem Kuriyose no Jutsus
        24 Jahre = Beitritt Akatsuki

      7.3 Ziel/ Traum:
        Jiros Ziel ist das selbe wie von Kami, er will Macht, außerdem will er all die ungeklärten Fragen endlich lösen die er noch im Kopf hat.

      7.4 Geschichte:
        Folgt
    Nach oben Nach unten
     
    [Jigoku Gakure][Akatsuki] Kankudji Jiro
    Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Naruto Tori  :: Test 2 :: Angenommene Charaktere-
    Gehe zu: