FAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yoshis Jutsuliste [Anbu/fertig]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Yoshis Jutsuliste [Anbu/fertig]   Fr Mai 14, 2010 11:20 pm

Anbu: [D Rang] 3/ [C Rang] 8 / [B Rang] 7 / [A Rang] 7 / [S Rang] 0
Elemte: Mokuton (Suiton und Doton)
Jutsus insgesamt: 26 Jutsus + 3 Grundjutsus

Grundjutsus:
Name: Henge no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: E
Henge no Jutsu ist eine Technik, mit der man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln kann. Tsunade ist bisher die einzige bekannte Person, die ein dauerhaftes Verwandlungsjutsu beherrscht, bei dem sie sich nie zurückverwandelt, es sei denn, sie verbraucht zu viel Chakra.

Name: Bunshin no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: E
Bunshin no Jutsu ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten

Name: Kawarimi no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: E
Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann.

Ninjutsus

Name: Kai
Art: Ninjutsu
Rang: Kann Genjutsus bis zum b-Rang auflösen
Mit Kai kann man Genjutsus auflösen.

Name: Shunshin no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: D
Das Shunshin no Jutsu ist eine Technik, mit der man durch Chakra schnell fliehen oder erscheinen kann. Oft werden dabei Dinge aus der Umgebung wie Blätter oder Sand verwendet, um das genau Erscheinen oder Verschwinden zu vertuschen. Sehr viele erfahrene Ninja beherrschen dieses Jutsu.

Name: Mokuton: Henge
Art: Ninjutsu
Rang: D
Anders als bei Henge no Jutsu wird hier Etwas aus einem Material erschaffen, in diesem Fall mit Hilfe von Holz eine beliebige Figur, in welcher sich der Anwender anschließend verstecken kann.

Name: Sumi Gasumi no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Sumi Gasumi no Jutsu ist ein Ninjutsu, welches dem Shunshin no Jutsu sehr ähnlich ist. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ist er in der Lage, sich in Tinte einzuhüllen und so aus nahezu jeder Situation zu entkommen oder sich eine bessere Ausgangs- und Angriffsposition zu verschaffen.

Name: Sumi Bunshin no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Sumi Bunshin no Jutsu ist eine Technik von Sai. Dabei lässt er aus Tinte einen Doppelgänger entstehen, der wie andere Doppelgänger, nach einem Angriff zerstört wird.

Name: Moku Bunshin no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Mit Moku Bunshin no Jutsu erschafft man einen Doppelgänger aus Holz. Der Unterschied zu anderen Doppelgängern ist, dass er viel besser funktioniert. Er ist vollkommen selbstständig und kann sich kilometerweit vom Anwender entfernen. Der Moku Bunshin ist, wie jeder andere Bunshin auch, in der Lage, Jutsu auf Kosten des Chakras seines Anwenders auszuüben und alle gesammelten Informationen bei seiner Auflösung an den Anwender zu übertragen.

Name: Mokuton no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Mokuton no Jutsu ist die Fähigkeit, das Holz zu kontrollieren und erlaubt dem Anwender, Bäume zu manipulieren oder sie zu erschaffen. Das Holz, das dabei entsteht, kann seine Gestalt ändern und sich beliebig verformen, je nachdem, was der Ninja benötigt. Um das Mokuton einzusetzen, nutzen die Anwender die Elemente Wasser und Erde. Sie mischen diese und erschaffen dadurch Holz.

Name: Mokuton: Daijurin no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Wenn man sie benutzt, wachsen viele spitze Holzstämme aus seinem Arm und schießen auf den Gegner zu, um ihn aufzuspießen. Den Angriff kann er breit fächern und ein großes Gebiet damit abdecken.

Name: Mokuton: Gigai Heki no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Mokuton: Gigai Heki no Jutsu ist eine auf dem Mokuton basierende Abwehrtechnik. Der Anwender erschafft bei dieser Technik unzählige Holzbalken, die sich zu einem dichten Netz verstricken und fast jedem Angriff trotzen.

Name: Suiton: Takitsubo no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: C
Suiton: Takitsubo no Jutsu ist eine Kombination aus zwei Jutsu. Nachdem der Anwender Doton: Doryū Jōheki eingesetzt hat, lässt er mithilfe von Suiton einen riesigen Wasserfall entstehen.

Name: Ninpō: Chōjū Giga
Art: Ninjutsu
Rang: B
Ninpō: Chōjū Giga ist ein Jutsu, bei dem der Anwender mit Tinte Tiere auf eine Schriftrolle zeichnet und sie zum Leben erweckt, indem er ein Fingerzeichen formt. Die Zeichnungen können zum Kämpfen oder zur Spionage eingesetzt werden.
Tiere die Yoshi Malen kann.
Löwen:
Löwen werden zum Kämpfen beschworen. Diese Tiere sind sehr nützlich für einen Angriff im Rudel.
Falken:
Falken werden zum Kämpfen oder zum Transport beschworen. Es ist möglich, auf ihnen zu Fliegen.
Schlangen:
Schlangen werden zum Kämpfen beschworen. Da sie recht klein sind, können sie sich an den Gegner heranschleichen und Überraschungsangriffe starten oder ihn fesseln.
Nagetiere:
Nagetiere werden wegen ihrer Größe zur Spionage beschworen.
Fledermäuse:
Fledermäuse können als Regenschirm eingesetzt werden.
Fische:
Fische werden zur Informationsweitergabe verwendet. Sie schwimmen zu einem Teamkollegen und lösen sich dort in Tinte auf, die dann im Wasser die Nachricht als Schriftzeichen formt.

Name: Mokuton: Mokujō Heki
Art: Ninjutsu
Rang: B
Mokuton: Mokujō Heki ist eine defensive Technik. Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, lässt er rasend schnell Holz aus dem Boden wachsen, welches sich in Form einer Halbkuppel vor dem Benutzer beidseitig zusammenschließt. Diese Halbkuppel bietet einen guten Schutz vor Angriffen von vorne.

Name: Mokuton: Shichūka no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: B
Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, erschafft man mit seinem Mokuton ein ganzes Gebäude aus Holz.

Name: Mokuton: Shichūrō no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: B
Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, erschafft er mit seinem Mokuton ein Gefängnis aus Holz.

Name: Mokuton: Yanaki
Art: Ninjutsu
Rang: B
Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, wachsen aus den Boden unzählige Holzbalken, die sich zu einen großen Baum vereinen. Die vielen Äste des Baumes, erschlagen dann den Gegner.

Name: Doton: Doryū Jōheki
Art: Ninjutsu
Rang: B
Doton: Doryū Jōheki ist ein Doton-Jutsu, bei dem ein Shinobi Chakra in die Erde leitet, um entweder einen Berg oder einen kleinen Erdhügel entstehen zu lassen. Mit diesem Jutsu ist es aber auch möglich, die umgebene Erde umzuformen.

Medic-Jutsu
Name: Shōsen Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: A
Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst Begabte wie Tsunade, können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich gewesen wären.

Name: Saikan Chūshutsu no Jutsu
Art: Ninjutsu
Rang: B
Saikan Chūshutsu no Jutsu ist eine komplizierte Heilkunst. Dabei wird mit Hilfe von Wasser und Chakra Gift aus dem Körper einer Person gezogen. Da das Gift direkt extrahiert wird, kann man es untersuchen und so ein Gegengift herstellen.

Taijutsu
Name: Konoha Senpū
Art: Taijutsu
Rang: D
Konoha Senpū ist ein Taijutsu, dessen Ursprung bei Ninja aus Konohagakure liegt. Der Anwender führt dabei einen schnellen Drehkick mit dem Fußrücken aus.



Name: Konoha Dai Senpū
Art: Taijutsu
Rang: C
Konoha Dai Senpū ist ein Taijutsu aus Konohagakure und eine verbesserte Version des Konoha Senpū. Der Anwender führt dabei einen noch schnelleren Drehkick mit dem Fußrücken aus. Die Anzahl der Tritte kann dabei beliebig erhöht werden. Man kann auch aus verschiedenen Höhen angreifen, um dem Gegner das Ausweichen zu erschweren.

Name: Konoha Gōriki Senpū
Art: Taijutsu
Rang: B
Konoha Gōriki Senpū ist eines der stärksten Taijutsu aus Konohagakure und eine stärkere Version von Konoha Senpū. Der Anwender führt dabei einen extrem schnellen und kraftvollen Tritt aus der Rückwärtsdrehung aus.

PS: Für die meisten Mokutonjutsus habe ich mir Ränge ausgedacht, habe vorher aber nachgefragt
MFG Yoshi
Nach oben Nach unten
 
Yoshis Jutsuliste [Anbu/fertig]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Tori  :: Test 2 :: Angenommene Jutsulisten-
Gehe zu: