Naruto Tori


 
FAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
KNOWS WHAT?
I'M STILL A ROCK STAR! ★
█ 歓迎 WERLCOME to Shayo City – einer Metropole am Ende der Welt. Gelegen auf einer Insel vor der Westküste Japans, boomt hier das Leben. Zentrum des Ganzen ist die weltbekannte Privatschule "Hogoshi", die Schule der Highsociety. Die künftigen Köpfe der Welt. Söhne von Politikern, Erben von Geschäftsimperien, Töchter von Sportlern und Stars. Sie alle tragen den Glanz und Glamour des Ruhms auf ihrem Lächeln. Und eines wissen wir mit Sicherheit:

tomorrow's headlines will be simply scandalous!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
HEY BRO!
'CUZ WE LOVE THEM...
SISTER SITES
PARTNER SITES

Teilen | 
 

 [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)

Nach unten 
AutorNachricht
Shiniju Samura
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 783
| I'm here since : 09.08.09
| Age : 26
| Birthday : 23.09.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : Nibi no Nekomata
Organisation : Keine

BeitragThema: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   So Aug 16, 2009 1:34 pm

Hafenstadt

  • Das Kleine Dorf direkt am Meer ist eine Ansammlung von Häusern und einigen kleineren Läden. Die meisten Leute hier sind Fischer und verbringen mehr zeit auf dem Meer als in der Stadt. Andere Leute verdienen jedoch ihr Geld indem sie Leute nach Mitzu no Kuni übersetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosrevenge.forumieren.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   So Jan 31, 2010 3:07 am

Nach etwa einem halben Tag kam Sakul bei dem Hafen an. Was wünschen sie? fragte der Mann auf einem Schiff. Ich bin auf der Suche nach einem Schiff, das mich nach Kiri Gakure bringt!, antwortete der junge Jonin. Der Mann auf dem Schiff lächelte ihn an. Dann sind sie bei mir richtig! Ich fahre gleich rüber machen sie es sich bequem. Sakul setzte sich auf eine Kiste und wartete auf die Abfahrt. Schon bald setzte sich das Schiff in bewegung nach Kiri Gakure...

-> Kiri Gakure
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:37 pm

Cf.: [Dorf] Hauttor und Mauern
Kanji betrat das kleine Dorf er wollte erst warten das auch die anderen beiden eintreffen würden, überlegt es sich aber noch im gleichen Moment anders, immerhin war es sinnvoller wenn er sich schon mal um die Überfahrt kümmern würde und so machte er sich auf den weg zu einem der Anlege stellen, um mit einem der Fährmänner zu reden. Er erklärte das er sie zwar übersetzen könnte jedoch nicht bis ans Ufer könne da viele der kleineren Hafenstädte von dem Erdbeben verwüstet worden wären. Als Kanji das geklärt hatte machte er sich wider auf den weg zum Eingang des kleinen Dorfes wo wer auf die anderen beiden wartete.
Nach oben Nach unten
Masaki Sasori
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 248
| I'm here since : 07.11.09
| Age : 26
| Birthday : 14.06.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : /
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:39 pm

Cf.: [Dorf] Hauttor und Mauern
Sasori kam nach Kanji bei dem kleinen Dorf an, er mochte es nicht besondern, das tat er noch nie, anders als in Kaze no Kuni wo vor allem an den Küsten viel los war und alles eher Urlaubsstrand mäßig schön war, war das das Typische kleine Fischerdorf. Klein und Stinkig. Natürlich würde er das nicht Lautsagen, den Fehler hatte er einmal gemacht, stattdessen starrte er einfach nur Kanji an, während sie auf Samura warteten.

____________________________________________

Reden | Denken | NPC
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiniju Samura
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 783
| I'm here since : 09.08.09
| Age : 26
| Birthday : 23.09.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : Nibi no Nekomata
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:41 pm

Cf.: [Dorf] Hauttor und Mauern
Samura Kam als letzte an sie hatte nicht erwartet die anderen erst hier wieder ein zu holen und wusste auch nicht ob sie sich darüber freuen sollte. Sie war nicht sonderlich angetan von dem vorherrschenden Fischgeruch der in der Luft lag und ihnen mit jedem kleinen Windhauch ins Gesicht gepustet wurde. Weswegen sei schnell sagte Ok wollen wir bitte weiter? Eigentlich waren die Geräusche die das Meer machte als es sich wider und wider zu Wellen auftürmte die in sich zerfielen oder hart an die Klippen klatschten sehr angenehm es hatte etwas ungemein beruhigendes wie Samura fand, doch da ihre ruhe von dem Geruch von Fisch gestört wurde endfant sie es nicht unbedingt als schön hier in diesem kleinen Dorf, vor den kleinen Häusern und Läden, den Fischern und ihren Familien zu stehen und mit jedem Atemzug Fisch zu riechen.

____________________________________________



It’s the Duty of a Konoichi to Kill ~ but it will be her Voice … her Lips that will make you want to know what they taste like. Her fragile Body and Her Movements that will make you want to hold her tight. In the end you will fall for her and this will be your Fate.

Shibird Fan Club
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosrevenge.forumieren.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:42 pm

Kanji nickte als er Samuras Worte hörte und führte die beiden anderen zu dem Steg wo der Fährmann bereits das Schiff bereit gemacht hatte. Dieser Wartete natürlich das die drei alle an Board wahren und machte dann die Leinen los um sie nach Mizu no Kuni über zu setzen.
Auch wenn Verhältnis mäßig nicht viel Wind war schaukelte es einiger maßen, Kanji allerdings störte es kaum. Der Shinobi wandte sich nach dem sie schon einige zeit unterwegs waren an den Fährmann und fragte ihn haben sie etwas von dem Beben in Mizu no Kuni mitbekommen? Wenn ich mich nicht getäuscht habe schienen viele im Dorf darüber zu reden. Der Fährmann Nickte einige male bedeutend und sagte dann auch wenn wir nicht so ein großes Dorf haben wie ihr, sitzen wir hier, was so was angeht, an der beste quelle. Er nickte wieder und sah dabei in die Runde wenn man den ganzen Tag zwischen den beiden Ländern hin und her Pendelt bekommt man schon so einiges mit. Jedoch sagte er ihnen nicht was man so alles mitbekommt stattdessen fing er an etwas darüber zu erzählen warum er die beste Wahl für sie gewesen sei. Kanji wandte sich daraufhin den beiden anderen zu und was haltet ihr von dem ganzen.
Nach oben Nach unten
Shiniju Samura
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 783
| I'm here since : 09.08.09
| Age : 26
| Birthday : 23.09.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : Nibi no Nekomata
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:44 pm

Samura sah belustigt dem Fährmann zu bis Kanji seine Frage stellte. Hier draußen auf dem Meer war der Fischgeruch nicht so stark wie an Land und das war etwas was die Junge Konoichi sehr erfreute. Samura zuckte bei Kanjis Frage mit den Schultern ich weiß nicht, ein Erdbeben ist schon ne schlimme Sache, aber ich denke das es etwas ist das man nicht ändern kann. So was passiert einfach. Sie sah wieder über den Rand des Schiffes aufs Meer oder meintest du was anderes?

____________________________________________



It’s the Duty of a Konoichi to Kill ~ but it will be her Voice … her Lips that will make you want to know what they taste like. Her fragile Body and Her Movements that will make you want to hold her tight. In the end you will fall for her and this will be your Fate.

Shibird Fan Club
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosrevenge.forumieren.net
Masaki Sasori
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 248
| I'm here since : 07.11.09
| Age : 26
| Birthday : 14.06.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : /
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:45 pm

Sasori nickte Samura zustimmend zu ihm war auch nicht ganz klar was Kanji mit seiner Frage bezwecken wollte und musste sich darauf hin unweigerlich fragen ob die andern beides vorhin am Tor genau das gleiche von ihm gedacht hatten. Die Vorstellung gefiel ihm nicht, denn es war irgendwie ein unangenehmer Gedanke. Er schüttelte leicht den Kopf und Tat es Samura gleich und sah wider aufs Meer hinaus Hey Kanji Sagte er mit einem etwas gelangweiltem Ton Sind wir bald da?

____________________________________________

Reden | Denken | NPC
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:47 pm

Kanji Schüttelte den Kopf nein das war genau das was ich meinte Samura sagte er und sah dann zu Sasori ich denke schon es kann nicht mehr allzu weit sein. Die Fahrt dauerte doch noch etwas langer als Kanji es sich vorgestellt hatte, aber nach einiger Zeit erreichten sie Mizu no Kuni. Der Fährmann hielt mit seinem Schiff einige Meter vor der Küste und man konnte tatsächlich bereits hier die Auswirkungen des Bebens sehen. Viele der Gebäude die die Anlegestellen umgaben waren zusammen gebrochen, einige nur leicht und anderer nahezu gänzlich. Der Fährmann sah zu den drei in die Rund also wie gesagt näher kann ich euch nicht ran bringen das Ufer ist von Trümmern gesprenkelt und würden das Schiff vielleicht beschädigen. Kanji Nickte also also Gut, kommt, lasst uns endlich an Land gehen. Damit kletterte Kanji über die Brüstung und Sammelte sein Chakra in seinen Füßen um die Letzten Meter bis zur Küste übers Wasser zu gehen
Tbc.: [Mizu no Kuni/ Küste] Hafen
Nach oben Nach unten
Masaki Sasori
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 248
| I'm here since : 07.11.09
| Age : 26
| Birthday : 14.06.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : /
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:47 pm

Sasori Seufzte und stieg ebenfalls über die Brüstung, verlor beinahe den halt und wäre fast einfach so ins Wasser gefallen. Doch er fing sich grade noch so ab. Als er endlich festen Stand hatte rief er dem Grünhaarigem noch hey Kanji warte gefälligst hinter her und wartete dann auf Samura um ihr zu Helfen. Beim Gedanken daran schlich sich kurz ein breites Grinsen auf sein Gesicht das er jedoch wider verschwinden lies als er zu Samura sah und ihr seine Hand hin hielt damit sie sich daran festhalten konnte.

____________________________________________

Reden | Denken | NPC
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shiniju Samura
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 783
| I'm here since : 09.08.09
| Age : 26
| Birthday : 23.09.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : Nibi no Nekomata
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa März 06, 2010 11:52 pm

Samura die ebenfalls grade dabei war wie auch die Jungs aus dem Bot zu klettern, natürlich hatte sie sich höfflicher weise vorher bei dem Fährmann für die überfahrt bedankt – was die beiden Chunin anscheinend vergessen zu haben schienen, sah zu Sasori der bereits auf der Anderen Seite stand und ihr seine Ausgestreckte Hand hinhielt. Einen Moment Starrte sie einfach nur auf dieses Bild, für Leute die nicht an Shinobi gewöhnt waren musste es sicher merkwürdig aussehen. Nach einem Kurzen Moment jedoch nahm sie seine Hand und lies sich von ihm Helfen. Danke Sasori Sagte sie mit einem Lächeln und folgte dann Kanji Richtung Ufer.
Tbc.: [Mizu no Kuni/ Küste] Hafen

____________________________________________



It’s the Duty of a Konoichi to Kill ~ but it will be her Voice … her Lips that will make you want to know what they taste like. Her fragile Body and Her Movements that will make you want to hold her tight. In the end you will fall for her and this will be your Fate.

Shibird Fan Club
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://narutosrevenge.forumieren.net
Masaki Sasori
Admin
Admin
avatar

| My Messages : 248
| I'm here since : 07.11.09
| Age : 26
| Birthday : 14.06.91

Charakter der Figur
Rang : Chunin
Bijuu : /
Organisation : Keine

BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   So März 07, 2010 12:04 am

Sasori lächelte wieder auf eine höchstzufriedene art gern geschehen sagte er, zwar mehr zu sich selbst aber es wäre ihm auch recht gewesen wenn sie ihn gehört hätte. Du so lief er den anderen beiden die die Küste schon fast erreicht hatten nach.
Tbc.: [Mizu no Kuni/ Küste] Hafen

____________________________________________

Reden | Denken | NPC
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   So März 07, 2010 12:11 am

Der junge Anbu nahm Ein Bot nach den Dreien da die viel zu klein waren um unbemerkt ihnen folgen zu können

TBC:Mizu no Kuni/ Küste] Hafen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Fr März 19, 2010 10:39 am

[Jigoku no Kuni/ Dorf] Haupttor und Mauern

Leiko blieb einige Meter vor den ersten Häusern der kleinen Hafenstadt stehen. Die Leute die hier lebten waren keine Shinobi, sie waren dumm und Ungeschützt wenn man es sich recht überlegte, Fischer und Leute die ihr Geld mit dem Übersetzen von Shinobis und Reisenden nach Kirigakure verdienten. Sie hatten ja keine Ahnung wie leicht es wäre sie einfach alles umzulegen. Jedoch war Mord nicht die Absicht der Schönen Konoischi, zumindest nicht hier in diesem nach Fisch reichenden kleinen Dorf. Und es würde auch nicht nötig sein, die Leute die hier lebten hatten eine Ahnung wer sie war, vielleicht konnten sie noch etwas mit dem Zeichen auf ihrem langen schwarzen Mantel anfangen, die rote Wolke die seit jeher das Zeichen der Akatsuki gewesen war, doch mit ihr persönlich wüsten sie nicht anzufangen. Deswegen streifte Leiko langsam ihren Mantel ab, sie faltet ihn ein Par mal Grob zusammen und legte ihn sich über den Arm, sodass nichts von diesem verräterischen Zeichen zu sehen war. Nun folgte sie einem kleinen Weg der an den Häuschen vorbei führte und sah sich nach einem Passenden Boot um. Als sie jemanden entdeckt hatte der sie Übersitzen würde ging sie zu ihm hinüber uns sprach ihn deswegen an. Die Antwort des Mannes wunderte sie einiger maßen, in Mizu no Kuni hatte es anscheinend ein Erdbeben gegeben. Der Mann sagte noch einiges darüber das es jetzt sehr gefährlich wäre dorthin zu gehen und einiges mehr was die junge Akatsuki nur wenig Interessieret. Nach dem sie dem Fährmann jedoch eine herzereisende Lüge erzählt hatte, weswegen sie unbedingt nach Kirigakure müsse erklärte er sich bereits Leiko noch Mizu no Kuni zu bringen.

Tbc.: [Mizu no Kuni/ Küste] Hafen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Di Apr 20, 2010 10:11 pm

Als Fu zu dem Hafen kahm verlangte sie sofort eine überfahrt nach Kirigakure der Fährman war zwar verwunder über die dringlichkeit dieser überfahrt fragte aber nicht weiter nach und so fuhr sie hinüber




Tbc.--------> Hafen von Kirigakure
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Fr Mai 07, 2010 8:55 pm

Die Überfahrt verlief ziemlich ruhig, ihnen begegnete kaum ein anderes Boot und auch stellten sich ihnen keine weiteren Gefahren in den Weg. Wie immer rechnete er mit allen doch von Akatsuki war keine Spur, wieso auch? Es war ja nicht grade groß herausgegeben worden das Mitzukuni nun wider nach Konoha ging und selbst wen es den Akatsuki bekannt war und Jiro es so kombinierte, dass sie in Kiri tun konnten was sie wollten, würden sie sich zuerst um das Vorlaute Kind kümmern das er getroffen hatte. Einen kurzen Moment dachte Mitzukuni über die folgen einer möglichen Endführung nach, als dann aber die ersten Sonnenstrahlen des neuen Tages seinen Rücken trafen drehte er den Kopf leicht. Ja es war ein herrliches Bild, welches sich ihnen im Osten bot, schwach durchdrang die Aufgehende Sonne den Frühnebel und über ihnen hörte man einige Möwen. Er richtete seine Aufmerksamkeit wider auf den Weg den sie zurück legen mussten und auf das Ziel welches in der ferne immer größer wurde. Sie erreichten den Hafen kurz nachdem die Sonne voll aufgegangen war und eiligst band er das Boot fest. Na gut Fu, wir haben den Weg bald ganz zurück gelegt aber durch den Wald müssen wir noch. Brauchst du erst eine Pause oder können wir gleich weiter?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa Mai 08, 2010 12:31 pm

Fu bemerkte das die sonne aufging und genoss die ersten Sonnenstrahlen und bewunderte das herliche bild was sich ihr grade bot als sie dann noch die Möwen hörte wuste sie das es ein schöner Tag werden sollte als sie dann am Hafen ankahmen band Mitzukuni das boot fest und fragte sie ob sie eine Pause benötigte sie überlegte etwas länger und antwortete dann Ich brauche keine Pause wir können sofort weiter reisen nach diesen Worten sprang sie vom Boot auf den steg und wartet nun auf Mitzukuni
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa Mai 08, 2010 1:08 pm

Mitzukuni richtete sich auf und nickte, ohne Pause würden sie sicherlich viel schneller sein und doch beschlichen ihn kurz Zweifel. Wie alt war das junge Mädchen? Vom Aussehen her wirkte sie nicht älter als vielleicht 18, würde sie es also wirklich durchhalten? Während er die kleine Hafenstadt durchquerte blieb er schließlich an einem kleinen Stand stehen, die Frau, welche ihn mit einem freundlichem lächeln ansah, verkaufte Anpan und er beschloss zwei zu kaufen. Ohne ein Wort reichte er Fu das kleine rundliche Brot, welches er schon als kleiner Junge wegen den variierenden Füllungen geliebt hatte. Er biss hinein und mit einem grinsen stellte er fest, das es dieses mal wider Anko war, welches sich im inneren des Brotes befand. Nachdem er sein Anpan aufgegessen hatte, lief er los um nicht noch mehr Zweit zu verlieren.
Tbc: [Wald] Lichtung
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   Sa Mai 08, 2010 1:36 pm

Fu nah das kleine Brot an und biss hinein es schmeckte gut und sie bemerkte das Mitzukuni weiter wollte um nicht nochmer Zeit zu verlieren nun lief sie ihn hinterher um ihn nicht warten zu lassen nun brachen beide in richtung Wald auf.




Tbc.------->[Wald] Lichtung
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)   

Nach oben Nach unten
 
[Küstennähe] Hafenstadt (Seeweg nach Mitzu no Kuni)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)
» Ex-Freundin hat mich nach 2,5 Jahren verlassen!
» Trennung nach fast 7 Jahren!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Tori  :: Test 2 :: Küste-
Gehe zu: