Naruto Tori


 
FAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
KNOWS WHAT?
I'M STILL A ROCK STAR! ★
█ 歓迎 WERLCOME to Shayo City – einer Metropole am Ende der Welt. Gelegen auf einer Insel vor der Westküste Japans, boomt hier das Leben. Zentrum des Ganzen ist die weltbekannte Privatschule "Hogoshi", die Schule der Highsociety. Die künftigen Köpfe der Welt. Söhne von Politikern, Erben von Geschäftsimperien, Töchter von Sportlern und Stars. Sie alle tragen den Glanz und Glamour des Ruhms auf ihrem Lächeln. Und eines wissen wir mit Sicherheit:

tomorrow's headlines will be simply scandalous!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
HEY BRO!
'CUZ WE LOVE THEM...
SISTER SITES
PARTNER SITES

Teilen | 
 

 Jutsus, Nanashi Shiniko [NPC]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Jutsus, Nanashi Shiniko [NPC]   So Nov 22, 2009 9:42 pm

    Grundjutsus: 7
    D-Rang Jutsus: 1
    C-Rang Jutsus: 2
    B-Rang Jutsus: 1
    A-Rang Jutsus: 3
    Gesamt 7 Jutsus [ohne Grund-Jutsus]
    1 Inneres Tor & Omote Renge


Grundtechniken

    Henge no Jutsu
    Rang : E
    Das Henge no Jutsu, welches die meisten auf der Akademie lernen, erlaubt es dem Anwender sich in jedes Objekt der Welt zu Verwandeln. Sei es ein Stein, ein Mensch oder ein Tier.

    Bunshin no Jutsu
    Rang: E
    Bei dieser Technik erschafft der Anwender Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Berührt so ein Doppelgänger seinen Gegner oder wird berührt, verschwindet er. Das Jutsu kann vom Sharingan oder Byakugan durchschaut werden.

    Kawarimi no Jutsu
    Rang : E
    Bei Kawarimi no Jutsu, kann der Angegriffene seinen Körper mit dem eines Tieres, einer Pflanze oder eines Gegenstandes austauschen. Damit ist es möglich, sich vor Angriffen zu wehren . Es ist jedoch auch gut zur Ablenkung geeignet um so zum Beispiel schnell und unbemerkt flüchten zu können

    Shunshin no Jutsu
    Rang: D
    Durch dieses Jutsu kann der Anwender kurze Strecken in einer atemberaubenden Geschwindigkeit zurücklegen. Für einen Beobachter scheint es als hätte der Ninja sich "teleportiert".
    Diese Technik wird oft angewandt, um sich aus einer heiklen Situation zurückzuziehen, oder für einen schnellen Überraschungsangriff. Viele Ninja nutzen Dinge aus ihrer Umgebung um ihre Bewegungen zu verschleiern, wie bspw Blätter oder Sand.

    Kai
    Rang: E
    Nach dem erforderlichen Fingerzeichen unterbricht der Anwender seinen Chakrafluss, was es möglich macht ein Gen-Jutsu zu brechen das auf dem Anwender liegt. Es ist auch möglich Kai auf jemanden zu verwenden der es nicht mit eigenere Kraft schafft aus einem Gen-Jutsu zu entkommen. Dafür muss der Anwender nach dem benötigten Fingerzeichen, den Körper des Ziels berühren und sein Chakra in ihn hineinfließen lassen.

    Kinobori no Waza
    Rang: E
    Der Anwender konzentriert Chakra auf seine Fußsohlen, sodass er sich nun von geraden Flächen wie Bäumen oder Wänden ansaugen lassen kann. Es ist also möglich an ihnen hoch zu laufen.

    Suimen Hokou no Gyou
    Rang: D
    Suimen Hokou ist die erweiterte Form des Wandlaufes, nur, dass der Anwender dieser Technik erlernen muss sein Chakra konstant an den Füßen zu halten um über Wasser zu gehen.


D-Rang

    Taren Geki
    Rang: D
    Eine Technik bei der es ausschaut als würden gleich mehrer Fäuste, Tritte oder ähnliches auf den Gegner zukommen, während es nur ein einziger ist. Das macht es geradezu unmöglich ihm auszuweichen, da der tatsächlcihe Angriff gar nicht zu erkennen ist.


C-Rang

    Hyakka Ryoran
    Rang: C
    Der Anwender verteilt unzählige Blütenblätter o.ä. in der Luft, in denen er sich in einer unglaublichen Geschwindigkeit bewegen kann. Somit kann er jeden der in dem Blütennebel steht aus dem Hinterhalt angreifen.

    Hibiki No Jutsu
    Rang: C
    Der Anwender erzeugt ein Genjutsu, welches den Gehörsinn des Opfers manipuliert. Sämtliche Geräusche hallen in seinen Ohren weiter, sodass der Nutzen seines Gehörs stark eingeschränkt wird, da es kaum noch etwas vernünftig wahrnehmen kann. Dadurch fällt es dem Anwender leicht die Verteidigung des Opfers zu durchbrechen.


B-Rang

    Fuka Oboe Kinan No Jutsu
    Rang: B
    Der Anwender erschafft ein Genjutsu, bei dem das Opfer sich binnen kürzester Zeit mit den schlimmsten Erinnerungen seines Lebens konfrontiert sieht, was dieses in extreme Gemütszustände wie Angst, Wut, Trauer oder ähnlich ablenkende Gefühle versetzt, was die Konzentrationsfähigkeit stark reduziert, da sie weiterhin im Kopf des Opfers herumschwirren.


A-Rang

    Ichi Do no Go
    Rang: A
    Der Anwender erzeugt ein Genjutsu, welches jedoch erst bei einem physischen Treffer in Kraft tritt und bis dahin in Bereitschaft bleibt. Der nächste Treffer durch den Anwender fühlt sich für das Opfer so an, als beträge seine Stärke das fünffache der tatsächlichen Wucht, was extreme Schmerzen verursachen kann.

    Hitoshirezu Gurasu Rendan
    Rang: A
    Ein Jutsu das nicht einmal mit dem Sharingan oder Byakugan durchschaut werden kann. Man verwirrt die Wahrnehmung des Gegner und verschleiert so die wahre Position des eigenen Körpers. Nach einem Angriff des Gegners, glaubt dieser dass er den Anwender getroffen hat - während die Attacke in Wahrheit ins Leere ging. Der Anwender des Jutsus kann in der Zwischenzeit zu einer Konterattacke ausholen.

    Magen: Kuikiru no Jutsu
    Rang: A
    Das Opfer glaubt, von einem Oni (Teufel) bis an die Lippen hochgehoben und kurze Zeit später komplett aufgegessen zu werden. Wie der Vorgang genau abläuft, ist dabei völlig der Gnade oder Ungnade des Anwenders überlassen und reicht vom simplen und vergleichsweise gnädigen 'An einem Stück herunterschlucken' über das Abbeißen einzelner Gliedmaßen bis hin zum Kauen, sodass das Opfer irgendwann glaubt, kaum noch mehr als eine Masse im Mund des Oni zu sein, wobei das Bewusstsein jedoch erhalten bleibt. Das Opfer erlebt realistische Schmerzen und bekommt alles mit, sodass es aufgrund der Detailvielfalt unmöglich erscheint, dies als Genjutsu zu erkennen und aufzulösen:
    Von der Schärfe der Zähne über die Mundwärme, den Atem und die Feuchtigkeit des Speichels bis hin zur Zungen- und natürlich der Kaubewegung. Auch das Rutschen durch die Speiseröhre und das Aufgelöst werden des Körpers durch die Magensäure werden vermittelt. Das Opfer verspürt hierbei unbeschreibliche Schmerzen, wird jedoch weiterhin bei Bewusstsein gehalten, sodass es selbst Stadien des Kauens und anschließenden Verdauens miterlebt, in denen es nach allen Gesetzen der Natur längst tot wäre.
    Die technik verursacht aber attsächlich keinen physischen Schaden, wenngleich das Opfer danach meist das Bewusstsein verliert und eine Weile kampfunfähig wird.


Hachimon Tonko

    Kaimon, Tor der Öffnung (Initial Gate)
    Dieses Tor, das im Bereich des Gehirns liegt, ermöglicht die unbeschränkte Nuzung aller Muskeln des Körpers. Dadurch kann der Anwender sich nun um ein vielfaches schneller bewegen und besitzt auch eine deutlich höhere Kraft. Dieses Tor wird geöffnet um den Körper auf die Omote Renge vorzubereiten.

      Omote Renge
      Rang: B
      Omote Renge ist eine Taijutsu Technik, die wegen der Beanspruchung des eigenen Körpers verboten wurde. Die Öffnung des ersten der Inneren acht Tore wird vorrausgesetzt, um den Anwender auf diese Kunst vorzubereiten. Der Ninja muss den Gegner in die Luft befördern und hinterherspringen. Ukm ihm die Flucht zu verhindern, wird der Gegner von hinten mit den Armen umschlossen und wirbelt dann gemeinsam mit dem Anwender, in einer ungeheuren geschwindigkeit die durch eine wirbelarige Bewegung noch erhöht wird, inrichtung Erdboden. Das Ziel ist es, den Gegner mit dem Kopf voran in die Erde zu stoßen, und dabei kurz vor dem Aufprall auf Abstand zu springen. Für gewöhnlich ist das Opfer nach einem solchen Angriff kampfunfähig, doch die Technik schwächt auch den Anwender selst.
Nach oben Nach unten
 
Jutsus, Nanashi Shiniko [NPC]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Tori  :: Test 2 :: Angenommene Jutsulisten-
Gehe zu: