FAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Daisuke´s Jutsus

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Daisuke´s Jutsus   Sa Nov 07, 2009 10:26 pm

Ninjutsu:

Ayatsuito no Jutsu
Rang: E-Rang
Beschreibung:
Genau so wie eine Entfesslungskunst gibt es auch eine Fesslungskunst, diese ist sehr praktisch wenn man einen vermeiden will, das ein Gegner flieht. Der Feind wird mit Hauchdünnen drahtähnlichen Schnüren an verschiedenen Orten bzw. an Gegenständen gefesselt.


Bunshin no Jutsu
Rang: E-Rang
Beschreibung:
Das Bunshin no Jutsu ist eine der einfachsten Technik. Man lernt diese schon in der Ninja Akademie, so das diese auch viele Anfänger schon beherrschen. Durch diese Technik kann man sich vervielfachen und den Feind so in die Irre führen. Diese Doppelgänger haben jedoch kein eigenes Chakra und werden auch alleine schon durch eine Berührung mit einer Person zerstört. Allerdings hat dieses Jutsu keinen Effekt gegen einen Byakugan oder Sharingan nutzer.


Henge no Jutsu
Rang: E-Rang
Beschreibung:
Das Hengen no Jutsu, welches die meisten auf der Akademie lernen, erlaubt es dem Anwender sich in jedes Objekt der Welt zu Verwandeln. Sei es ein Stein, ein Mensch oder ein Tier.


Nawanuke no Jutsu
Rang : E-Rang
Beschreibung:
Ein sehr wichtiges Jutsu, welches Akademiestudenten als erstes erlenen, ist Nawanuke no Jutsu. Dieses dient dazu, aus brennzligen Situationen schnell flüchten zu können. Wenn man vom Feind gefesselt wird, wendet man es ein um sich zu befreien. Man löst die Knoten des Seils und kugelt danach seine Gelenke aus, um sich aus der Gefangenschaft zu retten.



Kawarimi no Jutsu
Rang : E-Rang
Beschreibung:
Bei Kawarimi no Jutsu, kann der Angegriffene seinen Körper mit dem eines Tieres, einer Pflanze oder eines Gegenstandes austauschen. Damit ist es möglich, sich vor Angriffen zu wehren . Es ist jedoch auch gut zur Ablenkung geeignet um so zum Beispiel schnell und unbemerkt flüchten zu können


Kakuremino no Jutsu
Rang : E-Rang
Beschreibung:
Dieses Jutsu ist recht simpel und dient Spionage zwecken. Man nimmt sich ein Stück Stoff, welches der Umgebung angepasst ist und versteckt sich hinter diesem.



Jibaku Fuda: Kassei
Rang : E-Rang
Beschreibunh :
Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit in der Lage die Explosionstags aus einer gewissen Entfernung explodieren zu lassen. Dabei ist jedoch drauf zu achten das die Genin sowie auch Akademiestudenten nur die leichtesten Explosionstag so zünden können.


Tobidogu
Rang: E-Rang
Beschreibung:
Mit diesem Jutsu kann man Waffen oder Unhandliche Dinge in Schriftrollen verstauen um so das Gepäck eines jeden leichter tragen zu können

Raiton: Sanbou Raiton
Rang: D
Typ: Unterstützung
Vorraussetzung: Raiton
Beschreibung: Mit dieser Technik leitet der Benutzer Energie in seine Beine um. Sie laden sich mit Elektrizität auf und die Tritte des Anwenders werden durch die elektrische Kraft verstärkt. Sie fügen nun deutlich höheren Schmerz zu und selbst wenn man blockt ist man kurzzeitig gelähmt. Jedoch ist auch der Anwender nicht unbetroffen, denn jeder seiner Tritte ist ebenso schmerzhaft für ihn.

Raiton: Seiteki Korekuto no Jutsu
Rang: D
Typ: Unterstützung
Vorraussetzung: Raiton
Beschreibung: Der Anwender konzentriert Raiton-Chakra in seiner Faust. Wenn er damit den Gegner trifft kann dieser für bis zu 10 Sekunden gelähmt werden.


Raiton: Denkou Gachin no Jutsu
Rang: C
Typ: Defensiv
Vorraussetzung: Raiton
Beschreibung: Der Anwender stößt mit seinem Raiton-Chakra eine Schockwelle ab, in dessen Mittelpunkt er sich befindet. So kann der Gegner zurückgeschleudert werden. Eignet sich auch um Wurfgeschosse abzufangen.

Raiton Kage Bunshin no Jutsu
Rang: C
Beschreibung: Der Anwender erstellt einen Doppelgänger aus Blitzchakra der wie ein normler Kagebunshin funktioniert.

Genjustus

Magen: Narakumi no Jutsu
Rang: D-Rang
Beschreibung:
Eine Technik, die Kakashi am Anfang der Serie und später in Shippuden nocheinmal einsetzt. Nach Ausführung des Jutsus, sieht der Gegner das, was er nie sehen wollte. Jeder Mensch trägt in sich eine Vorstellung, die nie eintreffen soll oder vor welcher er sich fürchtet und auf diese greift das Jutsu Narakumi no Jutsu zurück. Derjenige, der angegriffen wird, sieht also Bilder, die für ihn sehr schrecklich sind und zum Schock führen können.

Magen: Kokoni Arazu no Jutsu
Rang: D-Rang
Beschreibung:
Der Anwender kann einem Gegenstand in einem Raum
oder Gebiet ein anderes Aussehen verleihen.

Kagai Bunshin No Jutsu
Rang: D-Rang
Beschreibung:
Der Anwender erschafft eine genaue Kopie seines Gegners, die die gleichen Kampffertigkeiten wie er besitzt, aber keine Ninjutsu anwenden kann. Diese Technik wird bevorzugt benutzt, um den Gegner im Vorhinein zu schwächen.

Konto Anei no Jutsu
Rang: C-Rang
Beschreibung:
Eine Illusion, die vorgaukelt, dass der Schatten sich nicht mehr mitbewegt.
So bildet sich das Opfer ein, an einen bestimmten Punkt gefesselt zu sein.

Gujou Taku No Jutsu
Rang: C-Rang
Beschreibung:
Diese Genjutsu führt den Betroffenen in dessen Zuhause zurück, wo es alle seine Familienmitglieder und Freunde (selbst wenn diese tot sind!) wieder sieht. Nach einer Zeit erscheint der Illusionist in Form eines Familienmitgliedes und greift an.

Muzugayui no Jutsu
Rang: C-Rang
Beschreibung:
Diese Genjutsu bringt dem Gegner einen stetigen Juckreiz,
der so lange anhält, wie die Jutsu aufrechterhalten wird. Je länger mann es hält desto stärker wird der Juckreit´z
Zum Schluss ist der Jukreitz so stark dass der Gegner sich zwanghaft anfängt zu kratzen.

Iiya Eda Kataki no Jutsu
Rang: C-Rang
Beschreibung:
Der Anwender erzeugt eine Illusion, in der das opfer glaubt, dass sich die Haut seiner Arme langsam bläulich färbt und schließlich grau wird. Nach einer Weile versagen die Arme ihren Dienst und scheinen sogar abzufallen, was dazu führt, dass sich das Opfer ohne arme sieht und sie somit nicht mehr wahrnimmt. Es dürfte offensichtlich sein, dass sich das opfer somit nicht mehr in der lage sieht, seine Arme und Hände zu welchem Zweck auch immer zu gebrauchen, allerdings kann jemand, der das genjutsu durchschaut, mit viel Willenskraft zumindest grobe motorische Fähigkeiten der Hände wieder herstellen, auch wenn er keine sensorische oder Visuelle Rückmeldung erhält.

Jubaku Satsu
Rang: B-Rang
Beschreibung:
Mit dieser Genjutus Technik ist es möglich, Bäume zu erschaffen, die einen Gegner an sich binden können, so das sie sich nicht mehr bewegen können. Der Anwender wird ebenso ein Teil dieses Baumes und kann sich dort "frei bewegen". Es kann also passieren, dass der Angreifer plötzlich aus dem Baumstamm herauskommt und angreift.

Rabenschar
Rang: B-Rang
Beschreibung:
Wenn der Anwender diese Jutsu vor einem Angriff durch den Gegner
aktiviert, verwandelt er sich bei einem Treffer des Gegners in eine Schar Raben,
die den Gegner attackiert. Gleichzeitig stürzen sich einige der Raben auf ihn von weitem herab, verwandeln sich aber in der Flugphase plötzlich in Shuriken.

Dekisui Gouben No Jutsu
Rang: B-Rang
Beschreibung:
Diese Illusion erschafft ein riesiges Becken voller Wasser, aus dem plötzlich Ketten hervorschießen und den Betroffenen in die Tiefe zerren. Das Opfer bildet sich ein, es würde ertrinken.

Clan

Da der Shibata Clan schon seit Generationen einen Pakt mit den Drachen geschlossen hat, kann auch Dai ein paar beschwören.

Name: Tyrano
Größe: ca. 2 Meter hoch und ca. 5 Meter lang
besondere Fähigkeit: Feuerspucken
Aussehen:


Name: Malygos
Größe: ca. 4 Meter hoch und ca. 7 Meter lang
besondere Fähigkeit: keine
Aussehen:

Name: Korialstrasz
Größe: ca. 4 1/2 Meter hoch und ca. 7 Meter lang
Besondere Fähigkeit: Feuer spucken
Aussehen:

Name: Ysera
Größe: ca. 2 Meter hoch und 4 Meter lang
Besondere Fähigkeit: Kann den Gegner in ein Genjutsu einfangen, wo sie ihm schlimme Alpträume zeigt
Aussehen:
Nach oben Nach unten
 
Daisuke´s Jutsus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Tori  :: Test 2 :: Angenommene Jutsulisten-
Gehe zu: